Über den Wassern des Bricksten

Wild fließt der Bricksten, jener Fluss der die Ostgrenze der Länderein von Drubbelstein darstellt, durch sein Bett. Doch über dem wilden Gurgeln des Wassers sind deutlich Kampfgeräusche zu hören. Ort des Geschehens ist eine schmale Brücke, welche die östlichen Lande mit Drubbelstein verbindet.

Der dunkle Lord Tenebro versucht mit seinen Untoten-Schergen die Brücke über den Fluss zu nehmen. Unterstützt wird er dabei durch einen mächtigen schwarzen Drachen. Nur drei tapfere Abenteurer sind zur Stelle um Lord Tenebro die Stirn zu bieten.

Es sind der grüne Magier Varngard, Ritter Dasnodan von Drachenstein und aus dem Norden der Barbar Helmdal.

Wird Ihnen die Verteidigung gelingen?

Drubbelstein mit Fantasie geht alles

Nach dem dieser Blog schon seine ersten Tage hinter sich hat, folgt hier nun auch mein erster Beitrag für Drubbelstein. Drubbelstein ist für mich auch ein Ort der Fantasie und als großer Fan fantastischer Literatur und Spiele, hier seien ganz besonders Pen&Paper Rollenspiele erwähnt, lasse ich diese Einflüsse auch in meine Bauwerke einfließen. Das hier gezeigte Gebäude stellt eine gut befestigtes Magierlaboratorium dar. Vermutlich liegt es an einem See, irgendwo in den tiefen Wäldern rund um Drubbelstein. Während in den oberen Etagen die Bewohner ihrem gewohnten Tagewerk nachgehen, werkeln die Magier im Keller an geheimen und vermutlich auch ebenso verbotenen Experimenten. Man munkelt sogar, das es etwas mit Zeitreisen zu tun haben soll.

Ein Blick auf das geheime Magierlabor. Soldaten der Krone stehen aufmerksam auf Wacht, doch ein heimtückischer Ork pirscht sich über das Dach an.

Auch die Soldaten der Krone müssen sich mal entspannen und bei einem leckeren Getränk und etwas zu Essen geht es doch gleich besser.

Im Keller gehen die Magier ihren geheimen Experimenten nach, was mag sich in den zahlreichen Fläschchen und Tiegeln verbergen? Und was würde uns ein Blick in die magische Glaskugel offenbaren?

Konzentriert sind die Magier des Königs bei der Arbeit. Ob ihre Experimente erfolgreich sein werden? Vielleicht werden wir in kommenden Berichten mehr darüber erfahren.

Ich hoffe der kleine Einblick in das Magierlabor hat euch gefallen. Weitere Kunde aus Drubbelstein wird euch bald ereilen, also behaltet diesen Blog stets gut im Auge.